Nissan ernennt neuen CEO Makoto Uchida

Makoto Uchida wird von Nissan zum neuen Chef ernannt. Er folgt auf Hiroto Saikawa, der aufgrund zu hoher Bonuszahlungen zurückgetreten ist. Uchida war bisher für den Markt CHina zuständig, wo Nissan den wichtigsten Auslandsmarkt hat. Der Verwaltungsrat hat zudem Ashwani Gupta zum Chef des operativen Geschäfts ernannt, er war bislang COO von Mitsubishi. Die Ernennungen sollen auf Anfang 2020 wirksam werden, dann sind die Manager auf ihren neuen Posten.

Nissan hat es derzeit nicht leicht, die Gewinne sind eingebrochen weil der Absatz schwächelt und die Krise rund um den Ex-Renault-Chef Carlos Ghosn das Geschäft und den Ruf stark beschädigte. Goshn hatte ich Gehälter und Spesen zugeschanzt, die nicht mehr gesund waren.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.