VW will in China 2020 schon 300 000 Autos liefern

VW hat viel vor in Sachen Elektroautos und hat sich aufgemacht, vor allem in China zuzulegen, wo eine Quote dafür sorgt das die Autohersteller grosse Mengen an Elektroautos liefern müssen. VW hat nun in Shanghai sogar das Ziel angekündigt, als „New Volkswagen“ Weltmarktführer bei Elektroautos zu werden. Bereits im kommenden Jahr sollen rund 300’000 elektrifizierte Autos in China an Kunden ausgeliefert werden, schon 2025 will man die erste Million anpeilen.

Bei einem Gesamtmarkt von aktuell 800’000 bis 1’000’000 Elektroautos pro Jahr alleine in China ist es aber nicht einmal so einfach, Weltmarktführer über China zu werden. VW will aber natürlich rund um den Globus und vor allem in Europa aktiv werden, schon 2020 möchte man laut Plan rund 300’000 E-Autos in Europa auf den Markt schmeissen. Woher diese stammen ist aber noch unklar, denn obwohl morgen in Zwickau die Produktion des ID.3 anlaufen wird, es ist relativ sicher das dort kaum mehr als 100’000 Autos im Jahr 2020 gebaut werden können.

In China wird man ab nächstem Jahr bei SAIC den ID.3 in der China-Version herstellen, es ist aber nicht ganz klar wieviele tausend Autos man überhaupt herstellen wird.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.