Hyundai produziert Kona Elektro ab März auch in Europa

Hyundai wird im März 2020 die Situation mit enorm langen Lieferzeiten von zwölf Monaten endlich reduzieren können, das Unternehmwn beginnt dann mit der Produktion des Hyundai Kona Electric im tschechischen Hyundai Werk (HMMC) in Nosovice.

Wie bekannt wurde, will Hyundai schon im Jahr 2020 rund 46’000 Kona Electro produzieren, soweit zumindest der Plan. Auch im Werk Ulsan in Südkorea will das Unternehmen rund 50’000 Einheiten produzieren, so verdoppelt sich die Zahl der Fahrzeuge, die 2020 in den Markt gelangen. Für Europa wird das Unternehmen die Liefermenge verdreifachen und damit viele Kunden glücklich machen, die sonst enorm lange warten müssten.

Kürzere Lieferzeiten und die Tatsache, dass Hyundai Käufer eines Hyundai mit batterieelektrischem Antrieb oder eines Plug-in-Hybriden Kaufvorteile von bis zu 8’000 Euro gewährt, dürften den Absatz stark steigen lassen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.