Tesla hat Antrag auf Förderungmittel für Gigafactory gestellt

Tesla hat den erwarteten Förderantrag beim Land Brandenburg für den Bau der Gigafabrik in Grünheide gestellt. Derzeit fehle noch der Investitionsplan, ohne den die Bewilligung des Antrags nicht möglich sei, hält die Landesstelle fest die über die Anträge befindet. Nach ersten Schätzungen geht es bei der Fördersumme um „weit über 100 Millionen Euro“ aber der genaue Betrag ist nicht definiert.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier hatte in der „Welt am Sonntag“ erklärt, Tesla könne auch eine staatliche Förderung beantragen, weil das Unternehmen „Anforderungen an die Nachhaltigkeit und Leistungsfähigkeit der Fahrzeuge erfülle“. Allerdings gebe es strenge Vergabekriterien und man fordere dann schon auch Forschung und Zukunftsausrichtung von den Unternehmen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.