Volkswagen Amarok gewinnt Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2014

Handwerksmeister und Unternehmer in Deutschland finden Pickups auch Praktisch, deshalb wurde der Amarok von Volkswagen Nutzfahrzeuge auf Platz eins beim Deutschen Nutzfahrzeugpreis gewählt. Dazu vergab die Jury an einem Testwochenende im Juli ihre Bewertungen bei einem Stand- sowie Fahrtest mit leichtem Offroad-Handling.

Die Tester beurteilten Fahrerkabine und Ladefläche als optimal, die Ablagemöglichkeiten im Innern und die Verarbeitung, Bedienung und die Sicherheit sind optimal bewertet worden. Bei einem ausgiebigen Fahrtest der Jury waren die Autos halb beladen und die Amarok meisterten den Test mit besten Ergebnissen.

Jury-Mitglieder waren Handwerksunternehmer, welche sich beim „handwerk magazin“ sowie der „Deutschen Handwerks Zeitung“ beworben hatten. Der Verlag vergibt den Deutschen Nutzfahrzeugpreis seit 1992 alle zwei Jahre in verschiedenen Kategorien. VW Nutzfahrzeuge gewann den Preis bereits zum sechsten Mal.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.